SEMSEO 2012 Recap

16.06.2012 | Nicolas Sacotte
Der frühe Vogel fängt den Wurm..... oder sitzt um 06:20 Uhr am Flughafen Hannover und wartet auf den Rückflug. "Leicht" übermüdet habe ich beschlossen die Zeit mit dem offiziellen SEMSEO Recap tot zu schlagen. Den (P)recap hat vielleicht der ein oder andere schon gelesen. Here we go:

Gestern morgen um 9 Uhr wurde die SEMSEO 2012 mit der Keynote von Barry Schwartz eröffnet. Meiner Meinung nach nicht wirklich eine gelungene Keynote. Eher ein Referat über die vergangenen und wichtigsten google Updates der letzten 10 Jahre und deren Auswirkungen. Keynotes sollten in meinen Augen mit neuen Ideen, Ausblicken und Visionen ausgeschmückt sein, und nicht mit "alten Kamellen". Der einzige Ausblick hier: macht den besten Content! Gähn....... irgendwie ausgelutscht und abgekaut das Thema. Auch die so heiß gehandelte Nachricht von Matt Cutts war leider nicht das, was sich manche erwartet hatten, sondern eher eine "Warnmeldung" an die deutschen SEOs, weniger Linkspam zu betreiben.

Im Anschluss haben wir uns die Session zum Thema "Voice Search" angesehen. Vor allem Jan Tißler konnte mit seiner sehr pragmatisch/sarkastischen Sicht auf Dinge überzeugen. Im Anschluss hat Uwe dann noch einige Insights gegeben und Themen wie "Dialekte" und Chancen für die Voice Search abgehandelt. Alles in allem eine gelungene Session, wenn auch für meinen Geschmack etwas zu oberflächlich.

Die Session "lokale Suche" im Anschluss war ebenfalls recht gut besucht und interessant, auch wenn das Meiste der Inhalte eigentlich bekannt war. Es ist immer wieder gut auf SEO Konferenzen spezielle Themen nochmal kompakt und komprimiert aus anderer Sichtweise zu hören.

Die anschließenden Sessions habe ich leider immer nur Stückchenweise und nicht vollständig erlebt, da ich mich entweder in der Lobby der Congress-Hall festgequatscht hatte, oder wichtige Telefonate erledigt werden mussten. Meine Kollegen Lukas und Daniel haben mir aber berichtet. Auch hier grundsätzlich ein positiver Tenor, leider auch unterfüttert von "wusste ich das meiste schon...". Als erfahrener SEO kennt man das ja aber auch von anderen Konferenzen, zu denen man nicht primär wegen der Inhalte, sondern hauptsächlich zum Netzwerken geht. Für Onlinemarketing-Einsteiger aber sicher eine tolle Heranführung an das Thema.

Das Catering war auch in diesem Jahr wieder gut und alle wurden prima mit Speis&Trank versorgt.

Um 18 Uhr endete die SEMSEO dann mit der Siteclinic und es ging nahtlos über zum Zoo, wo die Pubcon stattfand. Auch wie im letzten Jahr in der sensationellen Location mit super Catering und einer prallgefüllten Bar an der wir bis vor ein paar wenigen Stunden noch toll gefeiert haben.

Fazit: Die SEMSEO ist eine der älteren SEO-Events, die in diesem Jahr sicher ein wenig unter den Newcomer-Konferenzen leiden musste, zumindest seitens der Teilnehmerzahlen. Mit etwa 350 400 Besuchern auf der Konferenz und 450 auf der PubCon im Zoo (Danke @uwe für die Detailzahlen nachträglich via Twitter DM) war doch deutlich weniger los als in den Jahren zuvor. Die Fussball-EM spielt da sicher auch eine Rolle. Vielleicht aber auch die Tatsache, dass der Konferenzgänger perse etwas "gesättigt" ist und/oder die Inhalte eher für Einsteiger und Unternehmen interessant sind, die sich gerade aktiv am Einstieg ins Onlinemarketing sehen.

An dieser Stelle geht jetzt auf alle Fälle der Dank an Alan und Uwe raus, denn die Orga war wie in den Jahren zuvor wieder super, nicht zu vergessen die WarmUp-Party im Jack the Rippers.

Danke für die guten Gespräche auch an Marco "SEOnaut" Janck von sumago.de, Andreas "Wandermagazin" Wander von textbroker.de, Andreas "SEOhamster" Müller und Frank "Löwenherz" Doerr von SpinPool, Martin "Mr. Doodle" Mißfeldt vom tagseoblog.de, Sascha "Linkmagnet" Ebach von vipex.com, Nicole "she-SEO" Mank, Jens "Inhouse" Fauldrath und alle die anderen, die ich jetzt vll. vergessen habe.

Ich hoffe wir sehen uns auf dem SEOday, der OMcap oder der SEOkomm.... ;-)

P.S.: falls jemand einen aktuellen Recap findet oder selber schreibt, bitte gerne in unsere SEMSEO Recapsammlung posten!

 
Kommentare:
Kommentare 1 Kommentar(e)
Carsten Weddig 16.06.2012, 10:10 Uhr
Avatar
Hallo Nico, unter http://weddig-keutel.de/blog/recap-der-semseo-2012/ findest du mein Recap.

Antworten

Kommentare Kommentar hinzufügen






Interesse an unseren Leistungen?

Infografiken

SEO-Agenturen D vs. UK!

SEO-Agenturen D vs. UK!

Der große Vergleich deutscher und englischer SEO-Agenturen: wo sitzen sie, was tun sie, wie sind die Jobbezeichnungen und wie viel verdienen die Angestellten!
Gute Domains: wie bewerten?

Gute Domains: wie bewerten?

Wie bewertet man eigentlich Domains, wenn man Interesse an einem Kauf hat? Wir zeigen die wichtigsten Faktoren zur Einschätzung des Domainpreises.
Onlinegames: was geht?

Onlinegames: was geht?

Wer zockt in Deutschland Browsergames und warum? Und wie entwickelt sich die Spielebranche? Welche Umsätze macht sie? Wir präsentieren die Fakten ...
So wichtig sind Marken

So wichtig sind Marken

77% der Internetnutzer sind bereit tiefer in die Tasche für eine gute Marke zu greifen – wir haben die Fakten visualisiert.


Activetraffic Deutschland Activetraffic Österreich Activetraffic Schweiz
Kundenmenu