Hochgeschwindigkeitsseo

04.09.2012 | Nicolas Sacotte
Ihr fragt Euch jetzt sicher was Hochgeschwindigkeitsseo sein soll! Wir werden es hier erklären: Zum alljährlichen OMClub anlässlich der DMEXCO in Köln, veranstaltet Randolf seit Jahren einen recht amüsanten SEO-Contest, sprich er gibt ein frei erfundenes Keyword vor und die Teilnehmer versuchen mit allen Mitteln pünktlich zur Party auf Platz 1 zu ranken. The Winner takes it all, d.h. es gibt in der Regel auch was zu gewinnen. Randolf ist da immer sehr kreativ und so gab es in den Jahren zuvor lustige zu optimierende Begriffe wie "Revierphone" oder wie im letzten Jahr eben "Jahresendseo". In diesem Jahr wird es das Wort "Hochgeschwindigkeitsseo" werden. Wie er zu dieser Wortwahl kam bleibt zu erahnen, ich denke aber die Wahl fiel auf Hochgeschwindigkeitsseo, weil das Zeitfenster bis zur DMEXCO nicht mehr allzu groß ist. Etwas mehr als eine Woche und dann wird der Gewinner feststehen. Details zum HochgeschwindigkeitsSEO Contest gibt es hier.

Hochgeschwindigkeitsseo

Vielleicht hat Randolf sich aber auch für Hochgeschwindigkeitsseo entschieden, weil es trotz massiver Updates bei google immer noch möglich ist, im Eiltempo die SERPS zu stürmen. Einige Beispiele dafür haben wir ja in den letzten Tagen gesehen. Da gab es einen aktuellen Fall, bei dem das nun zu optimierende Keyword bestens passt:

hochgeschwindigkeitsseo

Risiken bei Hochgeschwindigkeitsseo

Hochgeschwindigkeitsseo sollte man nur betreiben, wenn man weiß was man tut! Mit anderen Worten: das Projekt wird in der Regel relativ schnell "verbrennen", d.h. die Positionen werden nicht dauerhaft bestehen bleiben, weil entweder automatisch oder manuell seitens google eingegriffen wird. Wie man an oben gezeigter Grafik deutlich sehen kann, scheint der Zenith bereits erreicht zu sein. Wir sind selber gespant, wie lange sich dieses Projekt auf dieser Sichtbarkeit halten wird und ob das Hochgeschwindigkeitsseo nachhaltig ist!

Hochgeschwindigkeitsseo Contest

Wir werden natürlich auch versuchen mit Hochgeschwindigkeit noch ein paar Positionen gut zu machen. Noch bleiben ein paar Tage und vielleicht schaffen wir es ja Hochgeschwindigkeitsseo zu werden. Ein ominöser HochgeschwindigkeitsSEO treibt sein Unwesen übrigens schon auf Facebook, mal schaun wer dahinter steckt!

Und ja, wir waren nicht die schnellsten, die üblichen Verdächtigen haben schon gebloggt, wird sicher ein harten Rennen:

HochgeschwindigkeitsSEO Update (07.09.2012)

Die google SERPS bewegen sich rasant und quasi minütlich kann man Positionsverschiebungen sehen, die F5-Taste glüht schon! Auf der HochgeschwindigkeitsSEO-Poleposition hat sich allerdings mittlerweile die .net Keyworddomain vom "geheimnisvollen HochgeschwindigkeitsSEO" festgesetzt, der anscheinend nach eigener Aussage selber keine Links aufbaut, sondern nur SocialMedia insbesondere Facebook bedient/nutzt. Scheint zu funktionieren, zumindest auf den ersten Blick. Allerdings ist die "Geheimniskrämerei" wohl eher das Geheimnis des Erfolgs, denn viele verlinken mittlerweile auf die Seite. D.h. der "natürliche" Linkaufbau funktioniert recht gut. Des Weiteren fällt auf, dass die Seite ein OnePager ist, im Stil von Wikipedia-Pages mit Sprungmarken im wissenschaftlichen Sinne aufgebaut. Auch die Contentmenge ist beachtlich und schient google zu gefallen. Ich bin mal gespannt, wann die ersten Nachahmer kommen und das HochgeschwindigkeitsSEO-Konzept kopieren. Wir werden hier auf alle Fälle auch weiter Updates veröffentlichen, auch um mehr Content und damit Ranking-PS und Hochgeschwindigkeit auf die SEO-Straße zu bekommen!

Update 2: erste HochgeschwindigkeitsSEO-Infografiken gesichtet

Da hatten wir selber auch schon überlegt was zu machen, sind allerdings mangels Zeit bisher nicht aktiv geworden. Dafür hat http://visitorsflow.net/hochgeschwindigkeitsseo/ nun die erste uns bekannte Infografik zum Thema HochgeschwindigkeitsSEO gelauncht. Gute Arbeit, und so sieht die Infografik aus:

hochgeschwindigkeitsSEO-infografik

Tolle Sache und ganz easy mit piktochart umgesetzt! Mal sehen wie viele Infografiken noch auf der Bildfläche erscheinen werden!

HochgeschwindigkeitsSEO Videos bei youtube

Bewegter Content ist bei den Usern beliebt, und auch ein Großteil der SEOs weiß das mittlerweile. So verwundert es uns nicht, dass man auf youtube.com bei der Suche nach HochgeschwindigkeitsSEO bereits 32 Ergebnisse findet. Hier ein recht gut gemachtes Video von Martin Mißfeldt starring Jens Fauldrath aka Termfrequenz, den zumindest sprachlich im Bereich Hochgeschwindigkeit keiner so schnell schlagen wird!

Viel Spaß beim schauen!
HochgeschwindigkeitsAnalyse
Gutes SEO geht nur mit jeder Menge Erfahrung und Analyse. Also haben wir uns eben mal einige Minuten Zeit genommen und die aktuellen Leader unter dem Keyword "HochgeschwindigkeitsSEO" zu analysieren. OnPage sowie Offpage versteht sich, wobei sich derzeit der Linkufbau noch recht schlecht analysieren lässt. Einzig die Linkresearchtools spucken ein paar brauchbare Ergebnisse aus. Was haben die Führenden also OnPage so alles gemacht? Es fällt deutlich auf, dass Webseiten mit viel Content einfach bevorzugt werden. Der Content muss aber richtig segmentiert werden, d.h. beginnend mit einer h1-Überschrift sollten sinnvole Textpassagen folgen, die dann inhaltlich weiterhin durch h2, h3 und h4-Überschriften gegliedert werden. Zusätzlich empfiehlt sich ein "enrichment" mit Bildern und/oder Video-Content.  Aktuell sind beispielsweise Seiten nach oben gespült worden, die den Content laufend aktualisieren und erweitern, viele der Teilnehmer fügen Statusupdates in die vorhandenen Artikel zum Thema HochgeschwindigkeitsSEO ein, erweitern damit die Contentmenge und erzeugen "Freshness".

Wir werden auf alle Fälle weiter analysieren und Euch hier zum HochgeschwindigkeitsSEO-Contest auf dem Laufenden halten.

HochgeschwindigkeitsSEO & SocialMedia

Das Thema SocialMedia als Rankingfaktor ist nach wie vor umstritten, auch wenn dazu einige Tests gelaufen sind, so richtig bestätigen will und kann es keiner. Trotzdem bedienen sich viele der Teilnehmer des HochgeschwindigkeitsSEO-Contests der verschiedenen Social-Media Kanäle, wie Facebook, Twitter und teilweise auch Pinterest. Derzeit ist es schwer zu sagen, ob positive Auswirkungen zu sehen sind, da der HochgeschwindigkeitsSEO-Contest ja recht frisch ist. Es ist nur jetzt schon sichtbar wie heikel das Thema SocialMedia insbesondere Facebook sein kann, denn einige Facebook-Nutzer fühlen sich durch die HochgeschwindigkeitsSEOs auf Facebook belästigt! Zurecht?

Universal Search: HochgeschwindigkeitsSEO Content

Einige der Mitstreiter scheinen sich mittlerweile auf das Thema google Universal Search eingeschossen zu haben. Nachdem für das zu optimierende Keyword "HochgeschwindigkeitsSEO" zuerst nur die Bilder in den TOP10 erschienen sind, gibt es seit einigen Stunden nun auch News und seit einigen Minuten sogar Ergebnisse aus googles Videosuche zu sehen. Könnte ja theoretisch funktionieren den Contest mit einer Newseinblendung auf Platz zu gewinnen! Die Newbie-Domains haben damit aber einen ganz klaren Rankingnachteil, denn z.B. die aktuell erstplatzierte .net Keyworddomain wird bis Mittwoch sicher nicht in die News aufgenommen und könnte damit den SEO-Contest nur mit Bildern oder Videos gewinnen. Wir sind gespannt wie lange sich der Onepager auf Position 1 halten wird und freuen uns auf die Charts morgen früh, denn im Moment wirbeln die Ergebnisse sekündlich durcheinander.

google Bildersuche

Faszinierend, wie viele Bilder unter dem Contestkeyword HochgeschwindigkeitsSEO schon indexiert sind. Auch hier werden es quasi minütlich mehr. Bei vielen der Bilder wurde aber scheinbar nicht wirklich optimiert, denn man findet auch viele Logos der Blogs und Websites mit dem Hochgeschwindigkeits-Content in der google Bildersuche.

 böse Machenschaften einiger HochgeschwindigkeitsSEOs

Heute Nacht habe ich mit dem geheimnisvollen Geheimnis-HochgeschwindigkeitsSEO auf Facebook gechattet. Seine hochgeschwindigkeitsseo.net wurde massiv bespammt. Mit billiger Link-Massenware und eher im PPP-Bereich anzusiedelnden Linktexten haben die Kollegen es doch tatsächlich geschafft, den bisher Führenden von der Pole-Position zu verdrängen. Wie auf Facebook nachzulesen, war ich zumindest bis gerade eben der Meinung, dass diese Links der Seite nicht schaden würden, auf alle Fälle nicht so kurzfristig bis Mittwoch. Und da lag ich wohl echt mal daneben, denn google ist auch hier richtig schnell geworden. Negativ-SEO scheint also wirklich zu funktionieren. Sicher kann man hier einwenden, dass es nicht bewiesen ist und das Abrutschen auch ohne die dubiosen Links passiert wäre, aber es ist irgendwie schon sehr offensichtlich.

oder war es der abflachende SocialBuzz?

Möglich wäre aber auch, dass der nachlassende Buzz über die SocialMedia-Kanäle schuld ist. In den Anfängen war die Coverage via Facebook und Twitter zumindest gefühlt deutlich höher. Mittlerweile wissen die Teilnehmer, dass den geheimen HochgeschwindigkeitsSEO gibt und reden weniger darüber.

Im Übrigen scheint das letzte Wort in Sachen HochgeschwindigkeitsSEO noch nicht gesprochen zu sein. Just in diesem Moment sehe ich die .net Keyworddomain bei google wieder auf Platz eins.

BING: wo ranken die Teilnehmer eigentlich dort zum Thema HochgeschwindigkeitsSEO?

Es ist ja schon beeindruckend, dass vom stärksten google-Konkurrenten BING (oder ist es Facebook?) nirgends auch nur ein Wort zu lesen ist im Rahmen des HochgeschwindigkeitsSEO-Wettbewerbs von Randolf Jorberg. Wie sehen dort eigentlich die Rankings aus? Huiiii, komplett verschieden! Es fällt auf, dass sehr viele Pressemitteilungen zum Thema HochgeschwindigkeitsSEO in den TOP10 ranken. Und auch sonst sieht man in den TOP30 fast kein einziges Hochgeschwindigkeits-Projekt aus den TOP10 bei google. Ich denke das ist nach Contest-Ende sicher eine Detailanalyse wert, wirklich interessant. Das Schöne an Contests wie dem HochgeschwindigkeitsSEO-Wettbewerb, sind nicht nur die Erfolge, sondern hauptsächlich die Learnings, die man aus den zahlreichen Projekten und deren Maßnahmen mitnehmen kann.

HochgeschwindigkeitsSEO Update vom 09.09.2012

Angesichts des hervorragenden Spätsommerwetters habe ich den Tag über die Tasten ruhen lassen, jetzt aber kurz Zeit gefunden, mich wieder mit den HochgeschwindigkeitsSEO-SERPS zu befassen. Wie auch in den vergangenen Tagen, ist richtig Bewegung zu sehen und ich werde das Gefühl nicht los, dass die Luft für HochgeschwindigkeitsSEOs, die erst recht spät in den Wettbewerb eingestiegen sind, immer dünner wird. Einige Teilnehmer haben sich aktuell relativ sicher in den TOP10 fest gesetzt, auch wenn die Platzierungen ziemlich durcheinander gewürfelt werden. Daher hab ich mir die Zeit genommen mal die title der TOP5 rankenden zu analysieren:

Nach Positionen, Stand 20:13 Uhr:
  1. hochgeschwindigkeitsseo.net:
    HochgeschwindigkeitsSEO Suchmaschinenoptimierung vom HochgeschwindigkeitsSEO-Experten
  2. onm.de: ranken mit einem Video über die Universal Search Box
    HochgeschwindigkeitsSEO vom hochgeschwindigkeitsSEO Team
  3. hd-gbpics.de:
    HochgeschwindigkeitsSEO - SEO Contest 2012
  4. hochgeschwindigkeitsseo-star.de:
    HochgeschwindigkeitsSEO Star - SEO Contest 2012
  5. seoblog.net:
    HochgeschwindigkeitsSEO - SeoBlog.net
Hmm, wir haben in dieser Konstellation den kürzesten title. Ob das ein möglicher Faktor sein könnte, warum wir seit 2 Tagen mit dem Suchbegriff HochgeschwindigkeitsSEO nicht weiter als Platz 4 kommen? Oder liegt es vielleicht auch einfach daran, dass wir gerade nicht mehr wirklich kreativ sind und wissen, wie wir weiteren HochgeschwindigkeitsSEO-Content produzieren sollen? Am title liegt es definitiv nicht, aber auf alle Fälle an der Textmenge. Wenn man mal die Kandidaten analysiert, die dauerhaft in den TOP10 stehen, fällt schon auf, dass die Contentmenge (vor allem Texte, aber auch Bilder und Videos) zum Thema HochgeschwindigkeitsSEO echt enorm ist. Vor allem Harry punktet anscheinend mit seinen ständigen Updates und mit der damit laufend wachsenden Contentquantität im Bereich HochgeschwindigkeitsSEO. Ansonsten fällt auf, dass es mittlerweile sogar 2 AdWords-Buchungen auf das Keyword gibt! Warum wird nicht so ganz klar, Fakt ist aber, dass laufend 2 Anzeigen unter dem Keyword Hochgeschwindigkeitsseo von google ausgeliefert werden.

HochgeschwindigkeitsSEO SERP Update

11.09.2012 , 18:00 Uhr: Update

Ich sitze am Flughafen und Germanwings scheint alles andere als "HochgeschwindigekitsSEO" zu machen. Der Flug ist zumindest schonmal 50 Minuten verspätet. Als Hochgeschwindigkeitsseo natürlich unerfreulich, aber was soll man machen. Dafür habe ich jetzt Zeit dieses Update zu schreiben. Vielleicht tut sich ja noch was in den TOP10, wenn ich freshen Content produziere. Und ich gehe davon aus, dass sich auch der Linkaufbau der vergangenen Tage auszahlen wird. Einige schöne saftige Links sind nämlich schon dazu gekommen. Der frühe HochgeschwindigkeitsSEO fängt bekanntlich den Wurm!

12.09.2012 , 10:10 Uhr: Update

Es ist weiterhin viel Bewegung im Contest zu sehen und auch eine neue HochgeschwindigekeitsSEO-Seite ist in die TOP10 gespült worden. Spannung pur so kurz vor der Deadline. Noch haben wir eine realistische Chance oben mitzuspielen und HochgeschwindigkeitsSEO-Weltmeister zu werden. Schade nur, dass irgendein Idiot mit spammigen Forenlinks aus Indien um sich wirft. Auch den activetraffic.de hat es getroffen. Wie viele es letztendlich tatsächlich sind bleibt abzuwarten, eine Trackbacks haben wir aber schon in den Span-Ordner verschoben. Und alle im selben Schema: Forenprofile die mit "Hochgeschwindigkeitsseo" auf diese Seite linken.

 
Kommentare:
Kommentare 47 Kommentar(e)
Thomas Schulze 04.09.2012, 02:28 Uhr
Avatar
Speed, Speed, Speed, das mag ich so am Hochgeschwindikeits SEO und deshalb steig ich auch mit Hochgeschwindigkeit beim SEO ein! Stay tuned

Antworten
Viktor 04.09.2012, 11:04 Uhr
Avatar
Ich liebe solche Aktionen :-) Ist immer wieder interessant zu sehen, wie individuell Suchmaschinenoptimierung sein kann - viel Erfolg an alle Teilnehmer!

Antworten
Michael 04.09.2012, 11:36 Uhr
Avatar
Die Keyword-Domains gingen auch weg wie warme Semmeln. Innerhalb ner halben Stunde war fast nichts mehr da. Bin gespannt wer das Rennen macht und vor allem mit welcher Taktik man zum Sieg kommt. Kann man sicherlich wieder viele Learning generieren. Spaß macht es auf jeden Fall und da ich zur Party dieses Jahr da bin, freue ich mich schon mal auf die Siegerehrung

Antworten
HochgeschwindigkeitsSEO 04.09.2012, 11:55 Uhr
Avatar
von mir auch viel erfolg an alle teilnehmer, möge der beste gewinnen! seit gestern abend kommt man an dem thema nicht mehr vorbei... ^^

Antworten
Nancy Weddig 04.09.2012, 12:07 Uhr
Avatar
Ich wünsche allen, die mitmachen viel Erfolg und hoffe natürlich, dass der Beste oder auch die Beste gewinnt :)

Mögen die Spiele beginnen ...

Viel Erfolg

Antworten
hochgeschwindigkeits lucas 04.09.2012, 12:37 Uhr
Avatar
Ist doch jedes Jahr aufs neue immer wieder ein Spass. Das iPhone 5 als Preis ist zwar auch ganz nett, aber die Motivation ist dann doch immer wieder die Spannung bis zum OMclub die SERPs wandern zu sehen :). Viel Erfolg bei der Teilnahme!

Antworten
Wojciech 04.09.2012, 16:11 Uhr
Avatar
Ich bin gespannt wer das Rennen machen wird und welche Schlüsse sich aus dem Contest zeieh lassen. Möge der beste gewinnen :-D

Antworten
Christian 04.09.2012, 17:10 Uhr
Avatar
Höher, schneller, größer = "hochgeschwindigkeitsSeo" ;-) Es wird spannend und macht jetzt schon spaß. Allen die dabei sind viel Glück.

Antworten
Toni 04.09.2012, 21:09 Uhr
Avatar
Ich biete auf verschiedenen Blogs einen Gastartikel zu diesem Thema an. Bei Interesse einfach melden :)

Antworten
Sandra 04.09.2012, 23:57 Uhr
Avatar
wirklich ein wahnsinn wie die anzahl der indexizierten seiten quasi fast schon minütlich steigt und wie sich die Rankings immer wieder verändern. Ich bin echt fasziniert und wünsche allen viel Glück!

Antworten
Jens 05.09.2012, 08:56 Uhr
Avatar
Ich bin gespannt wer gewinnt, der Contest ist doch sehr sehr interessant. Vor allem einer der wenigen in diesem Jahr.

Antworten
mirk 05.09.2012, 11:57 Uhr
Avatar
Das ist ja besser als die EM2012 :) Cool, bin dabei!

Antworten
DerSchnelleSEO 05.09.2012, 13:13 Uhr
Avatar
Hallo,

bin jetzt auch endlich dabei und musst die Reste der TLD's noch zusammenkratzen. Hoffe mal, dass ich damit etwas Erfolg habe. Wünsche auf jeden Fall allen Teilnehmern viel Spaß!

Grüße

Antworten
Jessi wird mal ein SEO STAR 05.09.2012, 15:51 Uhr
Avatar
Gibt es Sistrix auch kostenlos ?? Ich kenne mich gar nicht so gut! Ich mache bei diesem Contest mit um endlich mal SEO Kenntnisse zu bekommen :) Nur woher gibt es kostenlose Links? Hiiiilfe xD

Antworten
Jascha P. 05.09.2012, 16:56 Uhr
Avatar
@Toni, das ist ein guter Zeitpunkt! ;D

Antworten
hochgeschwindigkeitsSEO 05.09.2012, 19:16 Uhr
Avatar
@Michael

Also ich würde mal grob schätzen dass gerade einmal dreißig Prozent der zur Verfügung stehenden Key-Domains registriert sind.

MfG

Mr. Eagle

Antworten
Benni 06.09.2012, 11:26 Uhr
Avatar
Die Idee ist wirklich gut! Ist mein erster SEO Wettbewerb an dem Ich mal teilnehmen werde!

Viel Glück allen Teilnehmern!

Antworten
Gold Gero 06.09.2012, 11:47 Uhr
Avatar
Gibt es irgendwo eine Möglichkeit live zu sehen, welche Backlinks jemand hat?
das geht so kurzfristig gar nicht, oder? SISTRIX hat die Seiten ja noch nicht gecrawlt.

Antworten
Nicolas Sacotte 07.09.2012, 09:36 Uhr
Avatar
mit dem QBL aus den Linkresearchtools geht das recht ordentlich, vor allem Seiten die gepingt haben, ercheinen dort im Prinzip immer gleich.
ElDiablo 06.09.2012, 20:35 Uhr
Avatar
Hi Nicos,
dann viel Erfolg beim Contest ;-) Für so einen kurzen Artikel rankst Du schon gut mit. So ganz weiß Google den Begriff aber offensichtlich noch nicht einzuordnen, wenn ich mir teilweise die Mitstreiter in den Top10 ansehe.

Gruß Martin

Antworten
Harry 07.09.2012, 16:39 Uhr
Avatar
Ich hoffe auch, dass das so bleibt und Google nicht vor Ende des Contest auf die Idee kommt, dass meine Seite im Prinziep null komma Josef mit Seo zu tun hat ;)
Jascha P. 06.09.2012, 23:00 Uhr
Avatar
ich bin gespannt wie sich das mit den keyworddomains weiter geht... :)
zur zeit schaut es ganz gut aus...

Antworten
Gernot, der HochgeschwindigkeitsSEO 07.09.2012, 09:20 Uhr
Avatar
Gell da nimmt noch jemand an diesem "Geheimer SEO Facebook Social" Experiment teil?!? Evtl. bist Du es ja selbst ;)

Viel Erfolg allen Teilnehmern!

Antworten
Nicolas Sacotte 07.09.2012, 09:38 Uhr
Avatar
Vielleicht! vielleicht auch nicht? ;-)
Stefan 07.09.2012, 12:03 Uhr
Avatar
Ich bin ebenfalls gespannt ob sich die neuen Keyworddomains durchsetzen. Wünsche Euch allen viel Glück und freue mich wenn Ihr mal bei uns vorbeischaut

Antworten
Toni 07.09.2012, 17:03 Uhr
Avatar
@Jascha: Einen besseren Zeitpunkt gibt es wirklich nicht ;)

Antworten
OnkelSEO auf Hochgeschwindigleit 08.09.2012, 09:34 Uhr
Avatar
Ich habe mich dann auch noch mal entschieden einen kleinen Absatz zum Thema zu Schreiben. Wünsche euch allen VIEL GLÜCK beim Wettbewerb.

Antworten
Nicolas Sacotte 08.09.2012, 10:00 Uhr
Avatar
viel Glück OnkelSEO! ;-) let the games begin!
Philipp 08.09.2012, 10:09 Uhr
Avatar
Bin mal gespannt wer am Ende ganz oben steht..aber solche Wettbewerbe kann es ruhig öfter geben :)

Antworten
Hendrik 08.09.2012, 13:25 Uhr
Avatar
Viel zu oft und doch zu selten. Leider habe ich etwas spät davon erfahren, da ich im Urlaub war, doch warum sollte mich das als hochgeschwindigkeitsseo Vollprofi am Ziel hindern :-D

Antworten
Manuel 08.09.2012, 17:29 Uhr
Avatar
Bei dem Contest sieht man wieder sehr schön das Content King ist. Längerer Text, Bilder und Videos und schon rankt man in den SERPS weit oben. Schaut man auf Seite >3-4 sind die Artikel schon wesentlich kürzer und nicht so ansprechend wie deiner. Mach weiter so ;-9

Antworten
Hochgeschwindigkeitsseo Shop 08.09.2012, 17:31 Uhr
Avatar
Hier gibt es den passenden Fanshop für den Hochgeschwindigkeitsseo.

Antworten
Jessika 09.09.2012, 14:04 Uhr
Avatar
Passend zum Contest haben wir noch einen klein Song geschrieben. Das Ergebnis gibt es jetzt live auf
http://www.hochgeschwindigkeitsseo-star.de/der-song-zum-telekom-und-hurra-contest/

Was haltet ihr von unserem Song? Freue mich über Kommentare!

Bussi Jessi

Antworten
Blog 09.09.2012, 16:36 Uhr
Avatar
Es ist wirklich interessant zu sehen, wer wie was auf welchen Weg macht. Ich drück euch allen die Daumen, möge der Beste gewinnen. ;)

Antworten
Alex 09.09.2012, 17:46 Uhr
Avatar
Hallo Nicolas,

Top10...weiter so ;-) Kurze Info...vielleicht willst Du Dir mal die INoffizielle OMClub/hurra.com Hymne, den HochgeschwindigkeitsSEO Song anhören...ist auf YouTube...Feedback/Kritik IMMMMER gerne ;-) http://www.youtube.com/watch?v=byyTxWDCD3k

Antworten
Tef 09.09.2012, 21:53 Uhr
Avatar
SeoBlog gehört seit Tagen zu stabilen Webseiten (TOP 10 fast nie verlassen) das steht auf jeden Fall für ne Menge Trust. Für alle (männlichen) HochgeschwindigkeitsSEOs haben wir übrigens auch mal ein Video gemacht ;-): http://www.seovista.de/hochgeschwindigkeitsseo/#video Enjoy!

Antworten
Markus 09.09.2012, 23:24 Uhr
Avatar
Selber erst am Samstag eingestiegen, verfolge ich den Contest 2012 mit großem Interesse. Für Platz 1 ist es zwar sicherlich zu spät, die Rückschlüsse, welche sich aus dem Contest ziehen lassen, sind für mich aber auch Interessanter. Allen viel Erfolg.

Antworten
Jens 10.09.2012, 12:52 Uhr
Avatar
Ich glaube die Domains mit dem Keyword in der URL wären bei 4 Wochen Laufzeit nicht zu schlagen gewesen. Erstaunlich wie schnell diese vor stärkeren Domains ranken.
Hendrik ist allerdings auch ein Phänomen :)

Antworten
Marcel 10.09.2012, 20:28 Uhr
Avatar
http://hochgeschwindigkeitsseoo.blogspot.de/2012/09/hochgeschwindigkeitsseo-die.html Hier mal meine Backlink Analyse....

Antworten
Stefan 10.09.2012, 23:54 Uhr
Avatar
Und ich möchte an dieser Stele auch noch das inoffizielle Video zum Contest ankündigen: http://www.youtube.com/watch?v=6QDmEx83M_4

Ich hoffe Euch gefällts!

Antworten
Markus 11.09.2012, 10:37 Uhr
Avatar
Ich finde es auch immer noch hochinteressant zu sehen, wie stark Keyword-Domains noch ranken. Ich hatte eigentlich den Eindruck, daß hier seitens google etwas herabgestuft wurde?! Man lernt aus solchen Wettbewerben auf jeden Fall immer wieder was dazu. :-)

@Stefan: Schönes Video!

Markus

Antworten
Tobias 11.09.2012, 18:26 Uhr
Avatar
@Markus
Sowohl Keyword-Domains als auch Seiten mit Low-Quality-Links ranken auch nach dem Pinguin immer noch erstaunlich gut.

Antworten
SuchmaschinenMonitor 12.09.2012, 08:03 Uhr
Avatar
Es wird heute sicherlich noch einige HochgeschwindigkeitsSEO Maßnahmen von den Teilnehmern geben. Gespannt wie schnell Google das verarbeitet und wie die Rankings gemischt werden.

SEOBLOG.net aktuell Platz 10 (-5) sagt der http://www.suchmaschinenmonitor.de.

Antworten
Nicolas Sacotte 12.09.2012, 10:59 Uhr
Avatar
und heute morgen gegen 5:50 Uhr waren wir kurz mal auf 4.....
Helmut 13.09.2012, 09:09 Uhr
Avatar
Ist das Venice Update eigentlich völlig vergessen worden? Die einzelnen Zwischenergebnisse der Teilnehmer müssen nicht vollkommen identisch mit den Ergebnissen in Köln sein, da Google den Ort der Suchanfrage ebenfalls bei der Trefferanzeige berücksichtigt

Antworten
megaabstauberseo 17.10.2012, 18:25 Uhr
Avatar
Ich bin echt gespannt wer am Ende führen wird.
Alle Teilnehmer haben noch 8 Tage Zeit.
Am 25.10.2012 werden wir in Köln sehen wer die Top 10 dieses Contests ist.
Ich wünsche allen Teilnehmern weiterhin noch VIEL GLÜCK.
MFG Gent

Antworten

Kommentare Kommentar hinzufügen






Interesse an unseren Leistungen?

Infografiken

SEO-Agenturen D vs. UK!

SEO-Agenturen D vs. UK!

Der große Vergleich deutscher und englischer SEO-Agenturen: wo sitzen sie, was tun sie, wie sind die Jobbezeichnungen und wie viel verdienen die Angestellten!
Gute Domains: wie bewerten?

Gute Domains: wie bewerten?

Wie bewertet man eigentlich Domains, wenn man Interesse an einem Kauf hat? Wir zeigen die wichtigsten Faktoren zur Einschätzung des Domainpreises.
Onlinegames: was geht?

Onlinegames: was geht?

Wer zockt in Deutschland Browsergames und warum? Und wie entwickelt sich die Spielebranche? Welche Umsätze macht sie? Wir präsentieren die Fakten ...
So wichtig sind Marken

So wichtig sind Marken

77% der Internetnutzer sind bereit tiefer in die Tasche für eine gute Marke zu greifen – wir haben die Fakten visualisiert.


Activetraffic Deutschland Activetraffic Österreich Activetraffic Schweiz
Kundenmenu